Home

nullbarriere.de - barrierefrei planen - bauen - wohnenFacebookTwitterEmailDrucken

Liebe Besucher,

selbstverständlich betrifft die Corona Pandemie auch die nullbarriere Redaktion.

Um das Infektionsrisiko unserer Mitarbeiter zu verringern, halten wir Abstand.

Kundenkontakte und Beratung finden telefonisch statt. Das trotz aller Viren immer wichtige Thema Barrierefreiheit werden wir ungeachtet aller Schwierigkeiten weiter für Sie begleiten.

Die Seminare zum Thema Barrierefrei Planen und Bauen sind zum Teil verschoben, aktuelle Termine erfahren Sie unter Weiterbildung auf nullbarriere.de.

Unser Newsletter informiert Sie weiter über Normen und Gesetze, Produkte und Dienstleistungen unserer Partner und Weiterbildungen. Halten Sie sich auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Wir haben den Normalbetrieb im Büro wieder aufgenommen. Sie erreichen uns telefonisch wie gewohnt unter 030 52696250

Alles was hilft. Gegen das Coronavirus. Auch auf nullbarriere.de finden Sie Angebote unserer Partner, die jetzt besonders hilfreich sind.

aktuelle Meldungen / Nachrichtenarchivierte Meldungen

Urlaubszeit - Einbruchschutz wirkt! Schlagen Sie Alarm!

Mit KfW-Förderungenen Einbruch vorbeugen. Foto: Polizeiliche Kriminalprävention k-einbruch.de

Wohneigentümer und MieterInnen, die die eigenen vier Wände gegen Einbrüche sichern wollen, erhalten für Maßnahmen ab einer Investition von 500 EUR einen Zuschuss von 10% der investierten Mittel. Der Zuschuss beträgt nun mindestens 50 EUR bis zu 1.500 EUR und wird für Material und fachgerechten Einbau durch Fachunternehmen gezahlt. Es muss kein weiterer Sachverständiger die Ausführung bestätigen. Der Antrag bei der KfW- Bank muss unbedingt vor Baubeginn gestellt werden.

Wer die Arbeiten alleine zusammen mit privaten Helfern ausführt, kann sich einen Zuschuss für die Materialkosten beantragen. Hier muss allerdings ein Fachbetrieb den richtigen Einbau und die dazu verwendeten Materialien formlos bestätigen.

Hört hört! Autos ohne Motorbrummen

Strombus Hessen

Unser Gehör teilt uns mit, wie weit ein Fahrzeug noch entfernt ist und wie schnell es sich nähert. Durch an- und absteigende Tonhöhe können wir sogar ausmachen, ob ein Fahrer aufs Gas oder auf die Bremse tritt.

Blinde und sehbehinderte Fußgänger nutzen den Geräuschpegel des Verkehrsflusses zur Orientierung. Was ist notwendig, um unsere Sicherheit im Straßenverkehr sprichwörtlich nicht unter die Räder kommen zu lassen?

Am 18.07.2020 ist Welt-Zuhör-Tag

Ab ins Grüne! Mietwagen

Mietwagen, Behindertenfahrzeuge

Für eine komfortable Fahrt in und durch den Urlaub benötigen auch Rollstuhlfahrer, ob Selbstfahrer oder Beifahrer kein eigenes Auto, denn die PARAVAN GmbH bietet Ihnen an zwölf Avis-Vermietstationen in Hamburg, Hannover, Berlin, Dresden, Erfurt, Dortmund, Aachen, Frankfurt, Karlsruhe, Baden-Baden, München und Nürnberg die neuesten Fahrzeugmodelle mit unterschiedlichsten Ausstattungen und maßgeschneiderter Anpassung an Ihre persönlichen Bedürfnisse und Wünsche auch als Mietwagen.

Spieglein, Spieglein an der Wand

gutes Licht im Bad macht schön

Auch ein fensterloser Sanitärbereich kann dank professioneller Beleuchtung für einen sonnigen Start in den Tag sorgen. Eine homogene, schattenarme Wandleuchte schafft eine angenehme Raumatmosphäre und unterstützt bei der Körperpflege. Im Nassbereich wird die Sturzgefahr durch Feuchtigkeit auf dem Boden erhöht. Eine ausreichend helle und schattenfreie Ausleuchtung sorgt für eine deutlich bessere Raumwahrnehmung und mehr Sicherheit.

Der Schaffner hebt den Stab... wir fahren mit der Eisenbahn...

cover Kinderlied Der Schaffner hebt den Stab

Wünsche nach Mobilität können häufig vor allem mit der Bahn erfüllt werden. Rund 5.700 Bahnhöfe gehören der Deutschen Bahn. Pro Jahr baut die DB AG durchschnittlich 100 Stationen barrierefrei um. 78 Prozent aller Bahnhöfe sind derzeit stufenfrei erreichbar.

Frage für Grundschüler: Wieviele Jahre braucht die DB um den barrierefreien Zugang zum Bahnsteig zu erfüllen?

Und danach ev. die nächste Barriere an der Bahnsteigkante: Fahrzeug-gebundenen Einstiegshilfen.

Das Kinderlied auf YouTube

Barrierefreie öffentliche Infrastruktur in Berlin am 17./18.09.2020

Musterwohnung OTB

Zweitägiges, unabhängig voneinander buchbares modulares Seminar zum Thema Barrierefreie öffentliche Infrastruktur: DIN 18040-1 (Modul 1) Barrierefreies Bauen in öffentlichen Gebäuden und DIN 18040-3 (Modul 2) Barrierefreiheit im öffentlichen Verkehrsraum.

Die Veranstaltung wird als Fortbildung für Architekt/innen von den Architektenkammern anerkannt.

Nur noch 2 Plätze frei im Modul 2 !

Hersteller/ Produkte neu auf nullbarriere.de

Icon Antirutsch-Beschichtungen

Antirutsch-Beschichtungen

Wenn Oberflächen nass werden, bergen sie ein großes Risiko: Ausrutschen.
Beschichtungen für Dusch- und Badewannen, Fliesen, Stein- Beton-, Metall-, Glas-, Holz- und Kunststoffböden
Icon Betten, die beim Aufstehen helfen

Betten, die beim Aufstehen helfen

Ein Bett, das beim Aufstehen und Hinsetzen behilflich ist für Zuhause, Pflege und Krankenhaus.
Icon Kabinenlift ohne Schacht bis 13 m Höhe

Kabinenlift ohne Schacht bis 13 m Höhe

Platzsparender schachtloser Lift für 2 - 6 Haltestellen, auch nachträglich ohne großen baulichen Aufwand an der Hausfassade montierbar.
Icon Unterfahrbares Hochbeet für leichtere Gartenarbeit

Unterfahrbares Hochbeet für leichtere Gartenarbeit

Frontal sitzend Blumen und Nutzpflanzen pflegen erfüllt den Wunsch vieler gehbehinderter Menschen, Rollstuhlfahrer und Senioren nach Gartenarbeit.
Icon Dusch-WCs, Antidekubitus-WCsitze, Toilettensitzerhöhungen

Dusch-WCs, Antidekubitus-WCsitze, Toilettensitzerhöhungen

Toilettenhilfen für die Intimpflege, die Menschen bei Krankheit und Behinderungen das Leben erleichtern.

neues in der Rubrik Wissenswert

Icon Sagenumwobene Streifen

Sagenumwobene Streifen

Die Verbandzeitschrift "Der Durchblick" - Magazin mit interessanten Berichten aus dem Bereich der Arbeit und Forderungen des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Österreich.
Zielgruppe sind all jene, die sich für die Belange blinder und sehbehinderter Menschen …

Schwerbehinderte Menschen in Deutschland

Im Jahr 2019 lebten in Deutschland 7,9 Millionen Menschen mit einer amtlich anerkannten Behinderung. Das waren rund 136 000 oder 1,8 % mehr als am Jahresende 2017. Im Dezember 2017 waren in Deutschland 3,41 Millionen Menschen pflegebedürftig.

Clever Küchen planen - barrierefrei

Für das selbstbestimmte Wohnen ist die Küche von zentraler Bedeutung. So dient sie einerseits der Selbstversorgung und damit der Unabhängigkeit, andererseits ist die Bewirtung von Gästen wesentlicher Bestandteil der Pflege sozialer Kontakte.

Ihr Produkt auf nullbarriere.de

Sie haben ein barrierefreies Produkt und wollen es dem Fachpublikum und Interessierten präsentieren?

Partner von nullbarriere.de

Weiterbildung

nullbarriere.de SeminareSeminare Monatskalender

roll and be happy!